DER AUFBAU

Kollektive Kunstaktion im öffentlichen Raum

Stadttheater Münster und Stadtraum Münster / 30.5. – 6.6.2019

Unter dem Motto „Vorsicht, zerbrechlich!“ Im Rahmen des NRW Theatertreffens 2019 und in Bezug auf 70 Jahre Demokratie in Deutschland, 70 Jahre Grundgesetz und 30 Jahre Wiedervereinigung wurde die partizipative Performance DER AUFBAU entwickelt. Die viertägige Aktion im Stadtraum von Münster richtet eine einfache Aufforderung an das Publikum: Mit vereinten Kräften Objekte aus Restholz und alten Bühnenbilder für eine funktionierende Demokratie zu erschaffen. Die Aktion vereint drei Forderungen für eine lebenswerte zukünftige Gesellschaft: Dialog schaffen, Kollaborationen fördern, Vielfalt leben und Plätzen neu besetzen. 

Diese Form der Community-Bildung führte in spontanen Kollaborationen mit Passant*innen zu einer Gestaltwerdung von Vielfalt in Form temporärer Holzobjekte, in diversen Gesprächen zu einer kritischen Auseinandersetzung mit aktuellen politischen Vorgängen und in multipler Autorschaft wurden öffentlich zugängliche Räume durch die Aktion überschrieben.

Scroll Up